Wenn Sie Ihre Ducati 851 oder 888 mit einem modernen Motor z.B. aus der ST oder Monster Reihe fahren möchten oder in Ihren vorhandenen Motor moderne Nockenwellen einbauen möchten, stehen Sie vor dem Problem: Wie bekomme ich meinen mechanischen Drehzahlmesserantrieb wieder zum laufen.

Dafür kann ich Ihnen nun eine Lösung anbieten – ich rüste Ihre Nockenwelle für den mechanischen Antrieb um:

NW_888_Antrieb_03_pre 
Die Nockenwelle wird für einen besonders guten Rundlauf auf der Drehbank in der Spannzange aufgenommen und gebohrt. Anschließend wird ein Rohling für den Antrieb eingepreßt. Hier erfolgt gerade die Endbearbeitung, d.h. das Drehen auf Maß, der Einstich für den Seegerring und die Bohrung für die Ölversorgung.

NW_888_Antrieb_07_pre 
Hier wird nun noch auf der Fräse der Schlitz für die Scheibenfeder hergestellt. Die Maße stimmen exakt mit den originalen Nockenwellen überein.

NW_888_Antrieb_08_pre 
Hier die fertig umgerüstete Nockenwelle. In diesem Fall habe ich eine 996SPS Nockenwelle (T1) für die Verwendung in einer 888 bearbeitet. Die originalen Instrumente müssen also nicht ausgetauscht werden.
Grundsätzlich sind alle Nockenwellen umrüstbar, die für die Ducati Demoquattro -Motoren vorgesehen sind.

Zum Seitenanfang
Zum Seitenanfang

Der Festpreis für die Umrüstung: 145,- EUR
inklusive der Umsatzsteuer, zuzüglich der Versandkosten

Bitte Beachten Sie: Die Umrüstung beinhaltet nicht die Lieferung des Antriebsgehäuses, der Schnecke oder anderer Kleinteile. Diese entnehmen Sie bitte aus Ihrem vorhandenem Motor.

clearpixel
clearpixel
clearpixel

DZM Antrieb mechanisch für 851 / 888 Modelle

box_head_left_01
header_links_07
clearpixel